"Das Tegernsee" 4. Juli 2024

Geschäftskontaktemesse mit Unternehmens-Speed-Dating am Tegernsee

Tegernsee, 4. Juli 2024 – Die malerische Region rund um den Tegernsee wurde zum Treffpunkt für Unternehmer und Geschäftsleute aus verschiedensten Branchen. Am 4. Juli 204 fand die erste interregionale Geschäftskontaktmesse mit „Blick über den Achenpass“ statt.

Gemeinsam mit dem Wirtschaftsforum Oberland e.V., der Wirtschaftskammer Bezirk Schwaz, dem Unternehmerverband Landkreis Miesbach (UVM), der IHK München und Oberbayern und hat die REO das von Interreg Bayern – Österreich geförderte Projekt einer „Grenzübergreifenden Geschäftskontaktmesse“ ins Leben gerufen.

Erstmals trafen sich Unternehmen aus dem Euregio SBM Gebiet - Unternehmen aus Bayern und dem Tiroler Bezirk Schwaz - zur diesjährigen Geschäftskontaktemesse. Das als Speed Dating ausgerichtete Format bot mehr als 100 Unternehmen die Möglichkeit, sich gezielt auszutauschen. Bereits im Vorfeld konnte man sich seine Gesprächspartner auswählen und bei der Veranstaltung hatten die Unternehmen pro Durchgang 15 Minuten Zeit, sich auszutauschen. Mehr als 300 4-Augen-Gespräche wurden an diesem Abend geführt. Diese einzigartige Networking-Veranstaltung bietet eine exzellente Plattform für den Austausch von Geschäfts-ideen, die Anbahnung neuer Kooperationen und das Knüpfen wertvoller Geschäftskontakte.

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer, Gründer und Führungskräfte, die ihr Netzwerk erweitern und innovative Partnerschaften eingehen möchten. Das Highlight der Messe war das organisierte und moderierte Unternehmens-Speed-Dating, bei dem die Unternehmer bis zu acht potenzielle Geschäftspartner kennenlernen konnten. In jeweils fünfzehnminütigen Gesprächen hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, sich und ihre Geschäftsideen vorzustellen und erste Anknüpfungspunkte für eine mögliche Zusammenarbeit zu finden.

„Das Tegernsee“ mit malerischem Blick auf den Tegernsee bot den idealen Rahmen für diese Veranstaltung.

Bereits während der Veranstaltung wurden Pläne für das nächste Jahr geschmiedet. Die Unternehmen werden sich am Achensee zum nächsten interregionalen Austausch treffen.

Es soll daraus eine jährliche Veranstaltung werden, die Unternehmer und Geschäftsleute aus der Region und darüber hinaus zusammenbringt. Ziel ist es, den Austausch und die Vernetzung innerhalb der Wirtschaft zu fördern und somit zur regionalen und überregionalen Wirtschaftsentwicklung beizutragen.

 

 

 

 

 

Christoph Langbein & Sales Teams & More